Wenn die Liebe sich verändert / die Zeit heilt alle Wunder .. #lifechallenge #love #fallinlove #Tristan&Isolde #dali

Mich beschäftigt seit geraumer Zeit ein Thema gedanklich sehr intensiv. Es gab einen Mann in meinem Leben, der für mich, die Welt bedeutet hat. Ich war noch nie so verliebt in meinem Leben und hatte auch vorher nie das Gefühl, dass es für immer ist. Ich habe ihn damals gesehen und es zoom gemacht bei mir, meine Welt blieb stehen. Ich habe tatsächlich gedacht, ich wäre angekommen und habe „die Liebe meines Lebens“ gefunden. Sorry an die anderen Jungs, ich mein´s nicht böse. Ich hätte für diesen Mann alles getan, damit er glücklich ist. Leider ist es ja meist so, dass einer immer mehr liebt, als der andere. Es hielt nicht, irgendwie waren die Vorstellungen unterschiedlich und das, was er für mich bedeutet hat, hab ich nicht so für ihn bedeutet. That´s life. It´s a bitch 😉

Viel interessanter finde ich allerdings den Punkt, wie schnell die Zeit alle Wunder heilt. Ich finde es faszinierend, wie ein Mensch für dich die Welt bedeuten kann und innerhalb von Monaten es dir gleichgültig wird.  Ich habe ihn die Tage auf einem Event seit einiger Zeit jetzt wieder gesehen und dachte so, wow, krass, es bedeutet gar nichts mehr. Wir sind nicht im Bösen auseinder gegangen und ich dachte, dass diese gewissen Verbundenheit, die ich immer zu ihm gefühlt habe, bleiben würde, aber nein. Klar, ich würde ihm nie irgendetwas Böses wollen, aber dieses Gefühl, was mal war, ist verschwunden. Wenn ich ihn jetzt sehe oder beobachte, fühlt mein Herz oder meine Seele das nicht mehr. Ich finde es unglaublich, was unsere Hormone mit uns anstellen und es ist befreiend. Es ist doch ein gutes Gefühl, wenn man weiß, dass so etwas Großes tatsächlich auch an Bedeutung verliert.

Somit kann ich allen Menschen tatsächlich nur sagen, seid nicht trauig, und an dieser Stelle möchte ich Anna Depenbusch zitieren: „Die Liebe kommt, die Liebe geht, Sie brennt und bricht. Die Liebe hält was sie verspricht .. [..] Und wir lachen, wir leiden, verlassen und bleiben, wir leben und lernen daraus.“ .. manchmal ist sie intensiver, manchmal aufregend, machmal für immer und macnhmal einfach nur für den Augenblick. Wichtig ist, was wir daraus machen und wie wir sie genießen. In diesem Sinne, lebt und liebt! Es geht tatsächlich immer weiter, auch wenn sich mancher Moment der Sehnsucht und unerfüllten Liebe nicht so anfühlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s